Antworten, die alles ruinieren

Antworten, die alles ruinieren

Über Erwartungen, Offenheit und Fragen, die relevant sind Seit mehr als 30 Jahren beschäftige ich mich nun mit Tantra und wer mich kennt, weiß darüber Bescheid. Doch noch immer kommt es vor, dass mal wieder die Frage aufkommt: „Und was machst du so, beruflich, meine ich?“ Wenn ich dann den Begriff Tantra erwähne, herrscht oft erstmal betretenes Schweigen. Oder: „Ach

Rechtshändiger und linkshändiger Tantrismus

Rechtshändiger und linkshändiger Tantrismus

Rechtshändiger und linkshändiger Tantrismus Seit dem das Altindische Tantra in den siebziger Jahren in den Westen kam, haben sich zwei Richtungen entwickelt: der rechtshändige und der linkshändige Tantrismus. Vor den siebziger Jahren gab es in Europa keine Tantra Workshops – weder rechtshändiger noch linkshändiger Art. Die Altindische Tantra Tradition stellt eine Kultivierung der Sexualität auf dem Wege zur spirituellen Erleuchtung

Maithuna – Der heilige Akt

Maithuna – Der heilige Akt

Der heilige Akt Maithuna ist die sexuelle Vereinigung verstanden als etwas Heiliges. Dazu brauchen wir kein spezielles Ritual. Wenn wir beide, die wir uns da vereinigen, diese Vereinigung als sakral empfinden, ist sie Maithuna. Mach ich es mir damit zu einfach? Ist das nicht eine Beschönigung, mit der ich profanem Sex unverdienterweise einen Heiligenschein gebe? Möchte ich durch diese Benennung

Warum das Maithuna-Ritual bei BeFree Tantra nicht gelehrt wird

Warum das Maithuna-Ritual bei BeFree Tantra nicht gelehrt wird

Warum das Maithuna-Ritual bei BeFree Tantra nicht gelehrt wird   Maithuna ist das Ritual der großen Vereinigung. Es wird in der tantrischen Tradition entweder von einem einzelnen Paar vollzogen, als Paar in einer Gruppe oder als Gruppenereignis mit Partnerwechsel. Dabei ist die sexuelle Vereinigung der äußerliche Vollzug dessen, was sich innerlich durch langwährende Prozesse und Meditation vorbereitet hat. Letztendlich soll

Es ist nicht der Sex, der die Bindung macht …

Es ist nicht der Sex, der die Bindung macht …

Es ist nicht der Sex, der die Bindung macht … Seit ich mich mit dem Thema bewusst auseinandersetze, mache  ich verschiedene Erlebnisphasen durch. Einmal scheint es, als würde intensiv gelebte Sexualität eine extrem enge Bindung erzeugen. Ein anderes Mal erlebe ich Sexualität als eine erfüllende Feier der Körper und die Beteiligten gehen ihrer Wege – ohne Verpflichtung und ohne Bindung.

Sexualität und Bindung – Medientipps und Links

Sexualität und Bindung – Medientipps und Links

Sexualität und Bindung – Medientipps und Links Hier finden sich einige Links zum Thema. Meinungen Ergänzungen und Erfahrungen sind als Kommentare herzlich willkommen!   Sex als Bindungsfaktor (SexMedPedia – Sexual-Medizinische Enzyklopädie) Sexualität spielt in einer gelingenden Partnerschaft eine wichtige Rolle. Dabei kommt es allerdings nicht auf die Häufigkeit an.   Vom Himmel auf Erden – Wissen wir wirklich alles über

Zwischen Klosterleben und Sex-Event

Zwischen Klosterleben und Sex-Event

Zwischen Klosterleben und Sex-Event Ich verbringe gerade ein paar Tage in einem Schweizer Kloster. Sitze im Klostergarten unter dem Kirchturm, umgeben von biblischen Pflanzen und höre Orgelklängen zu, während ich mich mit dem Thema Tantra und Sexuelle Gesundheit für diesen Artikel befasse. Noch vor ein paar Wochen war ich auf der XPlore in Kopenhagen und konnte mich dem Thema Lust

Gesunde Freiheit

Gesunde Freiheit

Soll Tantra Teil des Gesundheitswesens werden? Slowsex-Trainings und Ganzkörperorgasmen auf Krankenschein? Du gehst mit deiner Ejaculatio Praecox zum Urologen und bekommst ein Rezept über 8 x Tantramassage ohne Klimax (aber bis kurz davor …) in Kombination mit Atemtherapie und Osteopathie. Die Gynäkologin verschreibt bei rezidivierenden Blasenentzündungen nach sexuellem Kontakt ein Yoniei in der passenden Größe in Verbindung mit Schoßraumarbeit und

Hingabe und Auflösung – Orgasmus als Reset im Gehirn

Hingabe und Auflösung – Orgasmus als Reset im Gehirn

Hingabe und Auflösung – Orgasmus als Reset im Gehirn Eine gesunde Sexualität ist eine wichtige Grundlage für ein gut funktionierendes Immunsystem. In der Vitalkraft von Liebe, Lebensbejahung und Lust finden Hormonschübe statt, die das Immunsystem stärken. Mehr noch, in einer gesunden Sexualität kann und darf das Gehirn abschalten, sich reinigen und neu starten. Die Folge ist Freude an Leistung im

Macht Sex nun gesund oder krank?

Macht Sex nun gesund oder krank?

Macht Sex nun gesund oder krank? Neue wissenschaftliche Untersuchungen zeigen wieder und wieder: Sex und Orgasmen sind gesund. Beim Orgasmus werden Endorphine ausgeschüttet, die nicht nur glücklicher, sondern auch schmerzunempfindlicher machen. Das beim Sex frei werdende Kuschelhormon Oxytocin verbessert u.a. den nächtlichen Schlaf. Die Abwehrkraft des Körpers wird nachweislich gestärkt. Killerzellen und Antikörper haben sich nach einer Züricher Studie unmittelbar

Tantra – das gewisse Etwas für besondere Stunden?

Tantra – das gewisse Etwas für besondere Stunden?

Tantra – das gewisse Etwas für besondere Stunden? Wie ist Tantra in den Alltag integrierbar? Viele Menschen, die Tantraseminare besuchen und dort neue, wegweisende Erfahrungen machen, sehnen sich danach, ihre Erfahrungen in ihren Alltag zu integrieren. Sie möchten mehr Lust und Liebe leben und oft auch ein tieferes Bewusstsein für sich selbst entwickeln. Möglicherweise ist Tantra aber überhaupt nicht für

Tantrische Sexualitäten – denn es gibt deren viele …

Tantrische Sexualitäten – denn es gibt deren viele …

Tantra-Klischees Beim Stichwort Tantra denken die meisten Menschen an Sex. Aber an welche Art von Sex? Die Assoziationen und Klischees reichen von Selbsterfahrungsgruppen, in denen man sich früher oder später auszieht, über Gruppensex mit Räucherstäbchen, sexuelle Techniken der Orgasmuskontrolle oder -intensivierung bis hin zu Massageangeboten im Rotlichtmileu. In Mainstreammedien wird Tantra häufig mit Tantramassage gleichgesetzt, obwohl diese Massageform erst vor

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.