Tantra, Tantramassage und Prostitution

Tantra, Tantramassage und Prostitution

Tantra, Tantramassage und Prostitution Meine ersten Erfahrungen mit Körperarbeit sammelte ich mit Reiki, dem Handauflegen nach dem Japaner Dr. Mikao Usui. Dort gibt es traditionell 17 Positionen, wo die Hände auf der Körpervorderseite und -rückseite aufgelegt werden. Die körperliche Berührung fördert nicht nur die Selbstheilungskräfte, sondern wirkt auch schmerzlindernd, entschlackend und entgiftend. Auf der emotionalen Ebene fördert Berührung Entspannung und

Das ProstSchG und die Folgen

Das ProstSchG und die Folgen

Das ProstSchG und die Folgen Die Umsetzung des ProstSchG – alle entspannt außer Bayern? An vielen Orten bleiben die Behörden ruhig und lassen uns Anbieter von Tantra-Massagen stillschweigend gewähren. Manche haben sich selbst bei den Behörden gemeldet und haben zu hören bekommen, dass ihre Arbeit nicht unter das ProstSchG fällt. Aktuell weiß ich von zwei Fällen (eine Praxisleitung und ein Tantra-Masseur,

Sinnlichkeit und Gesundheit

Sinnlichkeit und Gesundheit

Sinnlichkeit und Gesundheit Die Sinneslust gehört zum gesamtheitlich menschlichen Grundbedürfnis wie jedes andere Bedürfnis auch. Zum Beispiel: Nahrungsaufnahme und Ausscheidung, Bewegung und Interaktion mit einem Mindestmaß an Ausbreitungsraum, Schlaf und Unversehrtheit, sowie Gerechtigkeit und Freiwilligkeit. Alles andere sind Einschränkungen dieser Grundbedürfnisse menschlicher Lebensäußerung, wo diese Einschränkungen gewaltsam erzwungen werden ist es Folter.   Sinneslust als Menschenrecht Die Sinnenlust, also auch

Ist Fragen fad und Zögern zickig?

Frau Kopf in Armbeuge

Ist Fragen fad und Zögern zickig? Über die Qualität der Langsamkeit und den Wert von Grenzen Kaum etwas ist so erotisch für mich, wie (in der richtigen Situation) gefragt zu werden: „Darf ich dich küssen?“ Und mir dann einen Moment Zeit zu nehmen für die Antwort. Nicht aus einem Spieltrieb heraus, sondern um all das zu spüren, was es in

Warum Tantramassage helfen kann, wo Sexualtherapie endet.

Warum Tantramassage helfen kann, wo Sexualtherapie endet.

Warum Tantramassage helfen kann, wo Sexualtherapie endet. Um es gleich zu sagen: Ich habe mich schwer getan mit diesem Artikel und mit der Frage, was Tantra denn nun konkret mit meiner Arbeit zu tun hat. Dabei habe ich eine Tantramassage-Ausbildung und bin Gesundheitspraktikerin für Sexualität. Man sollte meinen, die Fragestellung dieses Newsletters sei wie gemacht für mich. Doch mein skeptischer

Tantrische Sexualität und Sexualtherapie

Tantrische Sexualität und Sexualtherapie

Sex ist gut. Sex ist gesund. Sex ist elementarer Bestandteil unseres Daseins – ohne Sex gibt es kein neues Leben. Sexualität ist die Gesamtheit unseres Wissens und Erlebens im Zusammenhang – ja womit? Mit Penis und Vagina? Sex macht man, wenn man Gelegenheit, Zeit und Lust drauf hat. Geil sein und dann vögeln? Oder gehört da mehr dazu? Achja, da

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.