Auf der Welle reiten

Auf der Welle reiten

Auf der Welle reiten Tantra ist in seinem Wesenskern eine Energielehre. Es sucht nach Möglichkeiten, jede vorhandene Energie für spirituelles Wachstum zu verwenden. So werden Pujas (Zeremonien) beispielsweise bei Vollmond oder Neumond zelebriert, die zwischen Polaritäten entstehende Kraft wird gewürdigt (Plus- und Minuspol, Shiva und Shakti) und die Sexualenergie spielt eine bedeutende Rolle bei Ritualen. Der Königsweg zur Nutzung der

Mit dem Atem die Komfortzone verlassen

Mit dem Atem die Komfortzone verlassen

Mit dem Atem die Komfortzone verlassen Der Atem ist nicht nur ein Zeichen für Leben schlechthin sondern auch für Lebendigkeit. Die Atmung ist zudem ein Spiegel unserer Stimmungslagen, weil sie unser Grundgefühl in jedem Moment anzeigt. Sobald wir unser gewohntes Atemschema verändern, verlassen wir unsere Kontrollmuster und können neue Erfahrungen machen. Persönliche Veränderungen und Bewusstseinserweiterungen finden nur auf oder jenseits

Was orgasmusfixierter Sex mit der Entfremdung in einer Paarbeziehung zu tun hat

Was orgasmusfixierter Sex mit der Entfremdung in einer Paarbeziehung zu tun hat

Was orgasmusfixierter Sex mit der Entfremdung in einer Paarbeziehung zu tun hat Viele Menschen, die mit Tantra in Berührung kommen, fasziniert die ganzheitliche Einbeziehung der Sexualität bei Ritualen oder Massagen. Meist lernen sie dabei zum ersten Mal, die Erregung nicht nur auf die Genitalien zu beschränken, sondern die sexuelle Energie im ganzen Körper zu erleben. In vielen tantrischen und taoistischen

Heilung durch das Becken

Heilung durch das Becken

Heilung durch das Becken Die Schulmedizin versucht es zwar mit allen Mitteln zu verhindern, aber immer mehr Menschen  vertrauen den ganzheitlichen Therapiemethoden. Sie verstehen zunehmend besser, dass wirkliche Heilung nur geschehen kann, wenn alle Ebenen der menschlichen Existenz mit einbezogen werden. Letztendlich geschieht Heilung immer dann, wenn der Körper in seine ureigene Harmonie kommt, d.h. wenn die Körperenergien ihren natürlichen

Die drei tantrischen Bewusstseinsfelder im Alltag

Die drei tantrischen Bewusstseinsfelder im Alltag

Die drei tantrischen Bewusstseinsfelder im Alltag Wie wir in der Alltagswelt agieren und reagieren wird maßgeblich von unserem aktuellen Bewusstseinsstand beeinflusst. Also, wie bewusst wir unser Sein wahrnehmen und wie wir uns selbst in den Facetten und Einflüssen dieser Welt sehen. Wobei ein Bewusstseinsstand nichts fest zementiertes ist, sondern sich ständig im Wandel befindet. Wichtig ist, dass sich mit der

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.